Biotech

Biotech, Life Science, News

BioNTech und Pfizer: Corona-Impfstoff Lagerung bei -25°C bis -15°C

Diese Entwicklung könnte die Corona-Impstoff-Logistik deutlich vereinfachen und beschleunigen: Pfizer und BioNTech haben neue  Stabilitätsdaten zur Lagerung des COVID-19-Impfstoffs bei Standard-Gefriertemperaturen bei der U.S.-amerikanischen FDA eingereicht: Demnach ist die Lagerung des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffs wohl auch bei Temperaturen von -25°C bis -15°C möglich.

Biotech, Life Science, News

Uni Wien und Apogenix starten COVID-19-Studie mit zielgerichteter Therapie

An der Medizinischen Universität Wien hat im Rahmen der Austrian Corona Virus Adaptive Clinical Trial (ACOVACT) eine klinische Phase II Studie zur Behandlung von Patienten mit COVID-19 begonnen. Die Studie wird als akademisch-industrielle Zusammenarbeit mit der Apogenix AG, einem Biotech-Unternehmen aus Heidelberg, und dessen wissenschaftlichem Berater Henning Walczak und seinenTeams von […]

Biotech, News

EMBL und Europäische Kommission erneuern Kooperation

  Gemeinsam ist man besser: Im Dezember begann ein neues Kapitel in der Zusammenarbeit, das seit Jahren die Beziehung zwischen der Europäischen Kommission (EG) und dem EMBL aus Heidelberg kennzeichnet. Ein virtuelles Treffen bot ein Diskussionsforum zwischen den beiden Organisationen. Edith Heard, Generaldirektorin des EMBL, und Jean-Eric Paquet, Generaldirektor der […]

Biotech, Life Science, News

Sanofi: Diabetes-Aufklärungsaktion geht in zweite Runde

Digitale Gesundheit auf dem Vormarsch: Die Diabetes-Aufklärungsaktion des  französischen Pharma-Riesen Sanofi mit dem Motto www.gesuender-unter-7.de wird auch im Jahr 2021 fortgesetzt. Das Thema Diabetes ist für den Konzern eine Herzensangelegenheit – denn schließlich ist Diabetes eine Volkskrankheit. Studien zufolge leben 9,5 Millionen Menschen alleine in Deutschland mit Diabetes, Tendenz steigend. […]

Biotech, Life Science

Immatics startet Pilotstudie für Krebsimmuntherapie

Das Tübinger Biopharma-Unternehmen Immatics, das an der Entdeckung und Entwicklung von T-Zell-Krebsimmuntherapien beteiligt ist, gab diese Woche bekannt, dass das Unternehmen bei der 35. SITC-Jahrestagung Phase-I-Ergebnisse seines ACTolog-Programms IMA101 vorstellen wird. Pilotstudie für Krebsimmuntherapie ACTolog ist eine Pilotstudie für einen personalisierten Multi-TCR-T-Ansatz, der darauf abzielt, die aktuellen Herausforderungen für eine […]

Biotech, News

EIB: Finanzspritze für Atriva Therapeutics

Geldspritze gegen schwere Atemwegs-Infektionen: Die Europäische Investitionsbank (EIB) und der Tübinger Biopharma-Spezialist Atriva Therapeutics, haben heute eine Finanzierungsrunde über 24 Mio. EUR geschlossen, um die Entwicklung und klinische Prüfung einer neuartigen Therapie zur Behandlung schwerer Infektionen der Atemwege zu erleichtern.