News-Blog

neolexon logopaedie
Life Science, News, Startups

Startup Neolexon unterstützt Logopäden bei Digitalisierung

Die Corona-Pandemie stellt logopädische Praxen auch im Winter wieder vor sehr große Herausforderungen, wie sie ihre Patienten weiter versorgen können. Am 30.10.2020 wurde die Durchführung von Videobehandlung in der Logopädie/Sprachtherapie (zunächst bis zum 31.01.2021) genehmigt. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Behandlung u.a. von Risikogruppen aufrechtzuerhalten. Das Münchner Startup […]

News, Tech-Trends

EU will bei Digitalisierung aufholen

Europa gibt Vollgas in Sachen Digitalisierung, Innovations-Management und Online-Markt: Die EU will im Zuge der immer schneller fortschreitenden Digitalisierung bis zu 10 Milliarden Euro in die „European Alliance on Industrial Data and Cloud“ investieren. Die Bemühungen Europas, im Bereich der Digitalisierung aufzuholen, werden immer sichtbarer. Die „European Alliance on Industrial […]

Biotech, News

EIB: Finanzspritze für Atriva Therapeutics

Geldspritze gegen schwere Atemwegs-Infektionen: Die Europäische Investitionsbank (EIB) und der Tübinger Biopharma-Spezialist Atriva Therapeutics, haben heute eine Finanzierungsrunde über 24 Mio. EUR geschlossen, um die Entwicklung und klinische Prüfung einer neuartigen Therapie zur Behandlung schwerer Infektionen der Atemwege zu erleichtern.

Allgemein, News

Kartell-Klage: US-Regierung verklagt Google wegen Monopol-Stellung

Juristischer Druck auf den Suchmaschinen-Riesen aus dem Silicon Valley: Die amerikanische Regierung verklagt Google. Genauer gesagt wirft das US-Justizministerium dem Tech-Riesen aus Mountain View vor, den Such- und Anzeigen­markt illegal monopolisiert und die eigene Marktmacht missbraucht zu haben. Die Konkurrenz sei zulasten des Wettbewerbs systematisch aus dem Markt gedrängt worden. […]

Tech-Trends, Technologie

Digital-Kunstwerk: Rekord-Versteigerung für „Block 21“

Kunst meets Innovation: Man sollte meinen Kunst und Hightech haben eher wenig miteinander zu tun. Doch nun versteigert das Auktionshaus Christie’s das bislang teuerste NFT-Kunstwerk. “Block 21”, so der Name des Objekts, brachte 131.250 US-Dollar ein. Damit brach „Block 21“ diverse Rekorde und erzielte das Siebenfache des anvisierten Verkaufspreis. „Block […]

Mobility, Startups

Startups: PYLOT heißt jetzt FERNRIDE

Das Müncher Startup PYLOT hat sich umbenannt in „FERNRIDE“. Da das Unternehmen rund um fahrerlose Logistik auf über 20 Mitarbeiter angewachsen ist, die Geschäftsmodelle reifer werden und das Team in diesem Jahr in ein neues Büro umgezogen ist, waren die Köpfe der Firma der Meinung, dass es „der richtige Zeitpunkt […]